News

10.08.2016

News Elvis Todestag 16.08.2016

Elvis Todestag, der 16.08.1977 jährt sich heuer zum 39. mal.

Nächstes Jahr gibt es wieder einen runden Todestag! Da werden wieder viele Beiträge in Presse und Fehrnsehen vertreten sein.
Viele fundierte aber auch weniger fundierte Berichte, wo es wieder heißt Alkohl und Drogen abhängig – statt Tabletten Abhängigkeit und dass Elvis nicht Trank ist eigentlich auch viel bekannter! aber so ist das halt mit Sensations schreibern!

Was mir aber am Herzen liegt und dass man gar nicht oft genug schreiben kann ist:

Es gibt keinen anderen Sänger, dessen Lieder man auch nach all diesen vielen Jahren noch nicht besser machen kann!.
Denn Elvis gab bei jedem Song 100 Prozent. Egal wer sich eines Elvis Songs annimmt, man kann diesen nicht besser interpretieren.
Das Gegenteil ist der Fall, man muss versuchen ihn so zu Interpretieren wie der King, so einen Stempel gab er seinen Stücken. Genau das ist es was jeder Künstler ein lebenlang versucht! Elvis hatte einfach das gewisse etwas
Deshalb gibt es bis heute kein Stück von Elvis, dass jemand anderer singt, und man sagt, dass diese Version besser sei.

Umgekehrt sieht es anders aus. Elvis konnte jedem Lied, egal wie viele andere Künstler es sangen, seine Seele einhauchen und etwas eigenes daraus machen - da er stets sein Bestes gab.
Man denke nur an „My Way“, welches Elvis sang. Man stellt sich vor, Frank Sinatra würde einen Elvis-Song singen und dieser klingt genau so gut oder sogar besser! Unvorstellbar !

Ein Duett der beiden von 1960 öffnete mir damals die Augen, als Frank Sinatra „Love Me Tender“ sang und Elvis ein Frank Sinatra Stück .
Elvis hauchte Frankyboys Stück sofort seinen Stempel auf - umgekehrt dachte ich, „Frank Sinatra - lass die Finger davon - das ist ein Elvis-Song.“

Man höre sich „You`ve Lost That Lovin`Feelin“von den Righteous Brothers, „Sweet Caroline“ von Neil Diamond, „Proud Mary“ von CCR, ja sogar „Yesterday“ von den Beatles an, nur um ein paar zu nennen Original und dann Elvis Version!
Ich kannte diese Songs als 9 jähriger alle im Original und hörte Elvis Interpretation erst viel später und war begeistert!!! Es war so in etwa so, - genau so muss man das singen!!

Und um das geht es mir bei meinen Elvis - Shows, den Mythos auferstehen lassen, das Phänomen Elvis nach fast vierzig Jahren den Leuten näher zu bringen!
Und es freut mich, wenn Personen, die Elvis nicht so gut kennen, nach einem meiner Auftritte zu mir kommen und sagen „Ich wusste gar nicht, dass Elvis so gute Songs hatte!“

Ich war am 16.08.1977 noch kein Elvis Fan, doch ich kann mich erinnern,
dass jeder in meiner Umgebung von seinem plötzlichen Ableben betroffen war.
Elvis setzt bis heute Maßstäbe in der Musikbranche, in seinem Auftreten, bei seiner Bühnenshow, den Kostümen, etc.

Forever Elvis! seine Musik lebt ewig weiter! Elvis lebt!
Still Rocking
Joe Prommer, August 2016

NEWS
Joe Prommer
Hubertusstraße 15, A-4201 Gramastetten
Tel.Nr. +43 664 93 44 330
Original Elvis-Show - Joe, einer der besten Elvis-Imitatoren Österreichs - unplugged: Rock`n Roll, Country, Blues, ... Malerei, Gitarrenunterricht,...
Letzte Änderung: 06.11.2019

(L:6-Det6/K:18) / lc:1031 / cp:1252 | © superweb.at/v17